• +49 (0) 6841 105 1700
  • info@vendis-gastro.de

Neue Rubrik: Fachbegriffe

Vendis Gastro
Allgemein, Fachbegriffe, Newsletter

Heute erklären wir den Begriff „Blanc de Noir“

Was versteht man unter einem Blanc de Noirs?

Das ist die französische Bezeichnung für einen Wein oder Schaumwein, der aus Rotweintrauben hell gekeltert wird. Dabei ist es wichtig, dass die Trauben unbeschädigt in den Keller kommen und der helle Saft nicht oder nur kurz mit den Schalen in Berührung kommt, denn der Farbstoff befindet sich in den Schalen. Je nach Winzer ist der Blanc de Noir dann fast weiß oder ganz leicht roséfarben. Wir führen für Sie 4 Blanc de Noir im Sortiment, von Bassermann-Jordan , Tina Pfaffmann und Weingut Naegele jeweils aus der Pfalz und vom Weingut Würtzberg (ehemals Dr. Siemens) an der Saar.

Kommentare sind geschlossen.